Freude am Leben

Betreuung

In unserem Seniorenstift bieten wir ein umfassendes Betreuungsangebot, das den Bedürfnissen sehbeeinträchtigter und blinder Senioren gerecht wird:

Ergotherapie: Die Bewohner werden von unserer erfahrenen Ergotherapeutin gezielt und dauerhaft gefördert – je nach Grad der Selbständigkeit in kleinen Gruppen oder auch einzeln. Die Beschäftigungstherapie umfasst unter anderem Korb-Flechten, Basteln, künstlerisches Gestalten, Bewegungsübungen, Feinmotorikübungen, Balance-Training und Gedächtnistraining.

Einzelbetreuung: Stark demente Bewohner werden von unseren Betreuungsassistentinnen oder der Musiktherapeutin einzeln betreut, da eine Gruppenarbeit nicht mehr möglich ist. Zu den Angeboten gehören zum Beispiel Gespräche, Spaziergänge, Vorlesen, ritualisierte Besuche, Begleitung bei den Mahlzeiten, Orientierungstraining oder einfache berührungsorientierte Spiele.

Weitere Aktivitäten: In den einzelnen Wohnbereichen gibt es noch ergänzende Betreuungsangebote wie zum Beispiel Vorlesen der Tageszeitung mit Diskussion, Kreuzworträtsel, Gesellschaftsspiele, kleine Kochgruppen, Ratespiele, Singen und Musik oder Spaziergänge im eigenen Park.

Veranstaltungen: Über das ganze Jahr hinweg bieten wir unseren Bewohnern eine Fülle verschiedenster Veranstaltungen wie zum Beispiel Gottesdienste, Vorlesen, Gymnastik, Sitztanz, Chorstunde, Konzerte, Geburtstagsfeiern mit Livemusik, saisonale Feste sowie Ausflüge. Unsere aktuellen monatlichen sowie jährlichen Veranstaltungen können Sie hier im Detail sehen.

Unsere Einrichtungen: Cafeteria, Kiosk, Festsaal, Kapelle, Frisör, ambulante Fußpflege, Hörbibliothek, Hasengehege.

„Jeden Tag kann ich individuelle Einzelangebote und auch sehr unterschiedlich gestaltete Gruppen anregen. In dieser Zeit entstehen sehr häufig schöne und bereichernde Erfahrungen für alle Beteiligten.“

Christine Schön, Mitarbeiterin interne Tagesbetreuung